Skip to content

Was ist ein digitales Feuilleton? Fabians Meinung

27. Mai 2010

Zu Beginn eines Blogs ist es immer schön die ungefähren Inhalte abzustecken und potentiellen Lesern zu vermitteln, um was und in welchem Ton hier zukünftig gesprochen wird. Das ist doppelt wichtig, bei einem Blog mit mehreren Autoren. Daher werden wir, also Philipp und ich, unsere ersten Beiträge dieser simplen Frage widmen:

Was ist ein digitales Feuilleton?

Ein digitales Feuilleton, dass erfüllt für mich zunächst einmal zwei Vorraussetzungen, es beschäftigt sich mit Kultur und nutzt dabei die Vorteile eines digitalen Mediums. So viel also zur lexikalischen Definition. Die bedeutet an der Stelle eigentlich nur, dass die Vorteile eines Blogs gegenüber einer Zeitung, namentlich die Einbindung von Medien aller Art, gegeben sein muss.

Viel wichtiger ist doch an der Stelle, was inhaltlich wie stilistisch hier zu erwarten ist? Wer meinen alten Blog kennt, der weiß das dieser recht spektral war, um es mal positiv auszudrücken. Anders gesagt, es gab kein Thema, keine Struktur. Treibgut ist für mich der Ort, an dem ich über Musik, Film und sonstige Popkultur reden kann. Also mehr „Geschichte des Post Punk“ als Funny Facts, mehr Film-Reviews als Links zu interessanten Seiten. Ein Fokus auf Musik wird sicherlich zu erkennen sein, Film und (Pop-)Literatur sollen aber nicht zu kurz kommen.

Wichtiger als der Inhalt ist ja auch manchmal der Stil eines Blogs. Feuilleton hört sich natürlich gleich etwas abgehobener an, trotzdem möchte ich auch hier etwas aus der Hüfte schiessen. Improvisation, Humor und direkte Kommentare sind für mich untrennbar an einen guten Blog geknüpft. Trotzdem bedeutet Feuilleton für mich auch, dass man sich auf hohem Niveau und tiefgehend mit einem Thema beschäftigt.

Digitales Feuilleton, das ist die Schnittstelle zwischen Rolling Stone Magazin und Rowohlt Verlag, das ist ein bisschen Rocko Schamoni und Malcom Gladwell. Digitales Feuilleton ist IGN.com genauso wie der New Yorker.

Treibgut, das bin vorallem auch ich. Gleicher Teil Schwätzer wie Philosoph, Besserwisser wie Experte, Geschichtenerzähler wie Kalauer.

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: